Wähle Deinen Lochkreis

Große Felgen – 8 imposante Alus für einen sportlichen Auftritt

Große Felgen – Schnell, sportlich, extravagant

Große Felgen: Nicht nur beim Fahrzeug selbst geht der Trend in Richtung Groß, auch die Räder müssen immer massiver sein – oder wenigstens wirken. Zum Vergleich: Hatte der erste Golf noch 13-Zoll Räder, so kommt der derzeitige Golf R schon mit wahlweise 18- oder 19-Zoll Felgen. Das liegt einerseits daran, dass eben die Autos – und damit auch die Bremsanlagen – immer größer werden. Andererseits sind große Felgen eine reine Modeerscheinung.

Große Felgen - VW Gof 2 mit OZ Racing Superturismo GT Alufelgen in 14 Zoll
VW Golf 2 mit 14-Zoll-Felgen
Große Felgen - VW Golf 7 Variant Facelift mit Wheelworld WH28 Race Alufelgen in 20 Zoll
20-Zoll-Felgen am Golf 7

Inhalt

Große Felgen vs. kleine Felgen
Wie groß sind 19 Zoll Felgen in cm?
Was bringen große Felgen?
Flach, flacher, Niederquerschnittsreifen
Große Felgen – Nachteile?!
Große Felgen, große (und schmale) Reifen
8 Leckerbissen aus unserem Felgenshop
Zu große Felgen – Strafe?
Große Felgen – Was beachten?

Große Felgen vs. kleine Felgen

Wann spricht man eigentlich von großen Felgen? Das kommt natürlich in erster Linie auf das Fahrzeug an. Bei einem Golf 2 sind 17-Zoll-Felgen schon groß, bei einem VW Amarok sind 22-Zoll-Felgen keine Seltenheit. Die Serienfelgen sind eine gute Richtlinie. Schlägt man eine Zollgröße drauf, kann man von großen Felgen sprechen.

Wie groß sind 19 Zoll Felgen in cm? – Große Felgen

19 Zoll Felgen sind im Durchmesser 48,26 cm groß. Wie dieses Ergebnis zustande kommt? Ganz einfach. 1 Zoll beträgt 25,4 mm. Und 25,4 mm x 19 = 482,6 mm (48,26 cm). Et voilà!

Große Felgen - Tabelle Zollgrößen cm Alufelgen Leichtmetallfelgen

Klar, große Felgen sind ein Hingucker. Aber was für einen Einfluss haben die Alus mit großem Durchmesser auf die Fahreigenschaften? Mehr zu den Vorzügen und Mankos gibt’s jetzt.

Was bringen große Felgen?

Welche Vorteile haben große Felgen? Viele Tuning-Fans mögen schlicht und ergreifend einfach die Optik, die große Felgen dem Fahrzeug verpassen. Allerdings heißt es bei dicken Schlappen auch: Mehr Alu, weniger Gummi. Warum? Nicht jede Reifengröße ist für dein Fahrzeug zulässig. Hat also die Felge einen besonders großen Durchmesser, muss die Reifenflanke schrumpfen, damit der zulässige Raddurchmesser weiterhin gewährt ist.

Flach, flacher, Niederquerschnittsreifen – Große Felgen

Man nennt Reifen mit flachen Flanken auch Niederquerschnittsreifen. Dabei ist das Querschnittsverhältnis zwischen Höhe und Breite des Reifens entscheidend. Beträgt es weniger als 80 bzw. inoffiziell 50 % spricht man von einem Niederquerschnittreifen. Was denn nun – 80 oder 50 %? Ganz einfach: Früher zählten 80er Reifen als Standard, heute haben hingegen viele Reifen ein Profil unter 80. In der Regel haben Niederquerschnittsreifen dafür eine größere Aufstandsfläche.

Große Felgen – Nachteile?!

Und was kostet der Spaß? So, das war das Stichwort. Kommen wir zu den Schattenseiten von großen Felgen bzw. niedrigen Reifen.

  1. Niederquerschnittsreifen sind in der Regel teurer als klassische Reifenmodelle.
  2. Die Federung nimmt ab – und damit auch der Komfort beim Fahren.
  3. Die Felge wird leichter beschädigt, z.B. beim Zusammenstoß mit der Bordsteinkante
  4. Mehr Spritverbrauch und CO2-Ausstoß, da sich durch die großen Räder der Rollwiderstand erhöht und die Aerodynamik verschlechtert

Große Felgen, große (und schmale) Reifen

Schon mal was von Große Felgen - BMW i3 E-Auto mit 19 Zoll silbernen AlufelgenTall-and-Narrow-Reifen gehört? Nein..? Der Name verrät es bereits. Dabei handelt es sich um Reifen mit großem Durchmesser, die aber schmal sind. Überraschung. Dabei ist der Rollwiderstand deutlich geringer als bei breiten Reifen. Dafür aber auch die Bodenhaftung und die Querdynamik. Das heißt, das Lenken und die Kurvenfahrt wird beeinträchtigt.

Vor allem Elektroautos sind oft mit diesen Reifen ausgestattet. Zum Beispiel der BMW i3 in der Basisvariante mit der Reifengröße (155/70 R19). Die 19-Zoll Felgen sind nur 155 mm breit, aber 70 cm hoch.

Große Felgen – 8 Leckerbissen aus unserem Felgenshop

Was haben wir gelernt: Das Fahrverhalten und der Komfort hängen nicht nur von großen Felgen ab, sondern vielmehr von der Breite der Reifen.

Übrigens: Bei uns im Felgenshop findest du Leichtmetallfelgen von 13 bis 23 Zoll.

Zum Felgenshop

1. Borbet Y – Y-Speiche in 16 Zoll

16 Zoll klingt erstmal nicht nach großen Felgen. Am Golf 3 oder Škoda Fabia II wirken die Alus aber recht sportlich, oder?

Große Felgen - Borbet Y Alufelge in 16 Zoll auf schwarzem Golf 3
Die Borbet Y am Golf 3
Große Felgen - Borbet Y Alufelge in 16 Zoll auf silbernen Skoda Fabia II Facelift mit 15mm Tieferlegung
Škoda Fabia II mit Borbet Y Alufelgen

Zur Borbet Y

2. Große Felgen – Brock B39

Dynamisch, sportlich, extravagant: das ist die 17-Zoll Felge in gedrehtem Design definitiv.

Große Felgen - Brock B39 silberne Alufelgen in 17 Zoll

Große Felgen - Brock B39 silberne Alufelgen in 17 Zoll

Große Felgen - Brock B39 silberne Alufelgen in 17 Zoll

Zur Brock B39

3. Borbet XRT – Große Felgen

Die Borbet XRT ist ein Bestseller: Eine 18 Zoll Doppelspeichen-Felge aus feinstem Alu. Wer auf glänzende Leichtmetallräder steht, sollte die Variante reflectic wählen, denn eine Glanzbeschichtung in Kombi mit der Hochglanzpolierung sorgt für ein extra glossy Finish.

Große Felgen - Borbet XRT 18 Zoll Alufelgen auf auf dunkelrotem Bmw 320i Typ f30 Limousine

Zur Borbet XRT

4. Diewe Wheels – Impatto

Wer einen Klassiker sucht, ist mit dem Impatto bestens beraten. Und mit 19 Zoll zählen sie definitiv zu den etwas größeren Felgen.

Große Felgen - Diewe Wheels Impatto Neros in 19 Zoll
Große Felgen - Diewe Wheels Impatto silber in 19 Zoll

Zur Diewe Impatto

5. Große Felgen – RFK GLS303

Sie ist neu, sie ist heiß. Die Rede ist von der GLS303 von RFK Wheels. Die konkave 20-Zoll-Felge ist speziell für hochmotorisierte Wagen mit großen Bremsenabmessungen geeignet, da sie für eine hohe Traglast ausgelegt sind. Perfekt für den Audi Q3.

Große Felgen - RFK Wheels GLS3030 schwarze Leichtmetallfelgen auf dem Audi Q3

Zur RFK GLS303

6. Brock B32 – Der SUV-Liebling

Es geht noch größer: Als 21-Zöller passt die Brock B32 optimal auf große Fahrzeuge wie den Škoda Kodiaq oder BMW X3.

Große Felgen - Brock B32 silberne Alufelgen in 21 Zoll auf weissem BMW X3
Große Felgen - Brock B32 silberne Alufelgen in 21 Zoll auf blauem Skoda Kodiaq mit 15 mm Tieferlegung

Zur Brock B32

7. ABT Sportsline GR – Große Felgen

Diese Leichtmetallfelgen mit konkavem Felgenbett sind ein echtes Premium-Modell. Ein echter Leckerbissen – nicht nur am Audi Q7.

Große Felgen - ABT Sportsline GR schwarze Alufelgen auf schwarzem Audi Q7 mit 15 mm Tieferlegung

Zur ABT Sportsline GR

8. Große Felgen – Schmidt Revolution Eckstein

Große Felgen - Schmidtrevolution Eckstein Softhorn Alufelge in 23 Zoll für SUV

Große Felgen? Größer geht’s nicht!
Die massive Doppelspeichen-Felge misst ganze 23 Zoll und ist damit für SUV gedacht, die einen extra bulligen Look bevorzugen. Besonders schick finden wir den Deckel in Zentralverschluss-Optik.

Zur Schmidtrevolution Eckstein

Zu große Felgen – Strafe?

Wie groß deine Felgen und Reifen sein dürfen, erfährst du im Fahrzeugbrief und Fahrzeugschein. Bei allen anderen Größen solltest du dich vorher schlau machen. Achte darauf, dass bei deinen neuen Felgen eine ABE vorliegt. Ansonsten muss erst eine Abnahme vom TÜV erfolgen.

Wie genau du herausfindest, ob deine Reifengröße auf die Felgen deiner Träume passt, haben wir für dich in diesem Blog zusammengestellt: Welche Reifen passen auf welche Felge? Anschließend kannst du das gute Stück (fast) live und in Farbe in unserem 3D-Felgenkonfigurator bestaunen. Dort kannst du den Filter ganz einfach ABE, ECE oder Teilegutachten ankreuzen und so die Auswahl nach deinen Wünschen einschränken. Oder du schaust dir die Felgen-Detailseite mit allen relevanten Infos an.

Fährst du zu große Felgen, riskierst du Schäden an deinem geliebten Wagen. Denn im schlimmsten Fall schleifen die Reifen an den Kotflügeln. Außerdem setzt du deine Betriebserlaubnis aufs Spiel. Ergo: Eine saftige Geldstrafe oder sogar Punkte in Flensburg.

Große Felgen – Was beachten?

Große Felgen auswählen, mit dem Felgenkonfigurator auf Kompatibilität checken, bestellen & losfahren. Das war’s. Die passenden Reifen gibts bei uns im Shop dazu.

Zum Felgenshop


Vielleicht interessiert dich auch:

Neue Felgenhersteller 2019
Wie Profiltiefe messen? – 5 einfache Möglichkeiten
Youngtimer Felgen – 12 Schmuckstücke & Merkmale im Überblick
Was ist der Unterschied zwischen Sommerreifen und Winterreifen?
Sommerreifen kaufen Tipps
Welches Elektroauto kaufen? – Tipps & Hinweise
Felgen Design: Welche Felgen gibt es? 31 echte Leckerbissen zeigen es dir!
Lochkreis bei Felgen
Was ist die Spureinstellung?
Wie kann ich meine Felgen richtig reinigen?
Winterfelgen und Winterreifen kaufen – 11 Fakten & Tipps zum Sparen
Unwucht der Räder erkennen