Wähle Deinen Lochkreis

Felgengröße: 8 Fragen – Experten antworten🤓+ Video

Definition Felgengröße

Die Felgengröße wird wie folgt definiert, sie besteht aus zwei Teilen. Zum einen aus der Felgenbreite. Zum anderen ist der Felgendurchmesser ein Bestandteil. Ist eine Felge mit der Größe 9,5 J x 20 gekennzeichnet, dann steht die 9,5 für die Entfernung↔️ vom Felgenhorn zu Felgenhorn. Der Buchstabe, meist ist es ein J, steht für die Kontur des Felgenhorns. Die Zahl 20 beschreibt den Felgendurchmesser.

👉Zu den Alufelgen

Felgengröße erklärt für Dummies☝️

Klingt kompliziert, ist es auch. Daher hier mehr dazu in unserem Video. Unser Kollege verrät dir daher auch den besten Shortcut!

Um mehr Licht💡 ins Dunkel zu bringen, erhältst du Folgenden ein Einblick in die Thematik der Felgengröße. Ein Thema, das im Vorfeld zum Felgenkauf plötzlich aufpoppt und so wichtig wird wie die Steuererklärung rechtzeitig abzugeben oder welches das nächste Auto wird.

Hier erfährst du alles rund ums Thema Felgengröße, Felgenbezeichnungen richtig lesen, welche Angaben sind wichtig im Fahrzeugschein und was passiert, wenn die falsche Felgengröße montiert ist. Weiteres Extra: Diesmal kommen zur Abwechslung unsere Experten aus dem Felgenshop zu Wort. So erfährst du kurz und knapp alles, was du auf jeden Fall wissen musst. Ganz ohne redaktionelle Umschweife😋 auf den Punkt gebracht!


1. Frage: Was ist die Felgengröße? – Exkurs: Felgenbezeichnungen kurz erklärt
2. Frage: Wo steht die Felgengröße?
3. Frage: Felgengröße im Fahrzeugschein ermitteln?
4. Frage: Welche Felgengröße darf ich fahren?
5. Frage: Wie kann ich die Felgengröße richtig ablesen?
6. Welche Felgengröße passt auf mein Auto? Welche ist zulässig?
7. Frage: Felgengröße und Reifengröße – Welchen Zusammenhang gibt es, welche Übereinstimmungen?
8. Frage: Ich habe die falsche Felgengröße montiert – was passiert?


1. Frage: Was ist die Felgengröße?

Eine kurze Erklärung zur Felgengröße:

„Damit meint der Volksmund den Durchmesser des Leichtmetallrades in Zoll. Für den, der sich besser auskennt, impliziert der Begriff auch die Felgenbreite in Zoll. Ebenso aber auch die Einpresstiefe in mm.“ (Jonas, Projektleiter/Product Owner)

Felgengröße - Was ist die Felgengröße, Felgenbreite in Zoll
Für den, der es etwas genauer wissen möchte:
„Die Felgengröße ist eine Zusammensetzung aus verschiedenen Maßen, welche die bauliche Abmessung der Felge beschreiben. Mit diesen Daten können sowohl Passform für die Reifen als auch die Passform für das einzusetzende Fahrzeug bestimmt werden. Die Felgengröße setzt sich aus zwei Hauptwerten zusammen. Beide stammen nicht aus dem uns in Europa stammenden metrischen Maßeinheiten-System. Aber keine Sorge, die vorhandenen Werte gelten weltweit als Standard und werden rund um den Globus verwendet. (Jonas, Projektleiter/Product Owner)

Felgengröße - Felge ohne Reifen quer

Zum Durchmesser:

Der erste Wert ist der Durchmesser, angegeben in Zoll (Inch). Zum Verständnis: Ein Zoll sind 2,54 cm. Mit dem Durchmesser wird ähnlich wie einem TV-Gerät der Abstand von jeweils 2 außen liegenden Kanten gemessen. Das ganze bitte nicht wörtlich nehmen, wir sprechen hier ja über ein kreisrundes Objekt. Einfach erklärt: Je mehr Zoll eine Felge hat, desto größer ist diese.
Und getreu dem Motto viel hilft viel ist die Meinung des Mainstreams: Größer ist besser. Grüße an die erfahrenen Rennsportfahrer unter euch. Auch wir wissen, dass dem nicht immer so ist.

Der zweite Hauptwert beschreibt die Breite der Felge ebenfalls in Zoll. In dem Falle aber abgekürzt durch den Buchstaben J. Beispiel: 8×18 oder 8Jx18. 8 beschreibt die Breite und 18 beschreibt den Durchmesser.

Die Breite der Felge bestimmt wie „tief“ diese Felge ausfällt. Je breiter die Felge, desto breiter kann auch der Reifen gewählt werden. Grüße gehen raus an alle BMW und Porsche Fahrer, ihr wisst, wovon wir sprechen. Unsere „Turnhallen“ Radhäuser an der Hinterachse gelten ja schon fast als Kulturgut. Grund hierfür: Bereits seit Generationen ist es möglich sie mit unverschämten Tiefbetten und Breitreifen zu schmücken. Sorry an alle Golf-Fahrer. Wir verstehen euren Neid!😆[…]“. (Kim-Daniel, Projektleiter/Product Owner)

Felgengröße - Porsche mit Felgen mit großer Einpresstiefe und ausgefüllten Radhäusern

2. Frage: Wo steht die Felgengröße?

Herauszufinden, wo die Felgengröße sich befindet, ist ganz einfach!
„Die steht innen eingeprägt. Ist die Felge am Fahrzeug, kann man den Durchmesser nur an der Reifenflanke ablesen. Beispiel 225/40 R18 –> Durchmesser = 18 Zoll.“ (Jonas, Projektleiter/Product Owner)

„Eigentlich müsste die Frage lauten, „wo steht das Felgenmaß“, da in der Felge ja auch Breite und ET stehen und Kennzeichnung bzw. KBA Nummer falls vorhanden. Letztere stehen oftmals auf der Felgeninnenseite z. B. in einer Speiche; manchmal steht auch ne kurze Bezeichnung vorne auf der Felge (je nach Felgendesign und Hersteller unterschiedlich)“. (Andreas, Procurement & Product)

3. Frage: Felgengröße im Fahrzeugschein ermitteln?

Ebenso gibt der Fahrzeugschein Auskunft darüber, welche Größe die neuen Felgen haben sollten. Dazu Folgendes:
„Unter 15.1 und 15.2 findet ihr anhand der vorhanden Reifengröße den serienmäßigen Zoll-Wert. Dieser muss aber nicht der aktuellen Ausrüstung entsprechen.
Solltet ihr bereits Nachrüstfelgen und Reifen auf eurem Fahrzeug verwenden, dann werden diese korrekterweise auch im Fahrzeugschein aufgeführt sein. Diese findet ihr im Feld 22 „Bemerkungen und Ausnahmen“. Oder wie wir es auch nennen, des Tuners absolute Lieblingszeile, wenn die freundlichen Beamten zur Fahrzeugkontrolle ran winken.“
(Kim-Daniel, Projektleiter/Product Owner)

Felgengröße - Fahrzeugschein Feld 22

 👉Zu den Alufelgen

4. Frage: Welche Felgengröße darf ich fahren?

Was ist erlaubt in Sachen Felgengröße? Kurz und knapp: „Auf dem eigenen Grundstück jede Größe.😁 Im Bereich der StVZO jede, die eine ABE oder ECE hat, oder jede die vom Prüfingenieur (z. B. TÜV) eingetragen wurde.“ (Jonas, Projektleiter/Product Owner)

Ergänzend dazu heißt es folglich auch: Es sind diejenigen Felgengrößen erlaubt: „[…], die in den COC Papieren stehen oder für die es ein Gutachten /ABE gibt (Aftermarket)“. (Andreas, Procurement & Product)

Bedenke dabei auch: „Welche Felgengröße du verwenden darfst, hängt letztendlich von deinem Fahrzeug ab. Wenn es um die vorhandenen Serien-Felgen geht, so wirst du diese Informationen in deinem COC Dokument finden. Für Nachrüst- und Zubehör Felgen gilt dort einzig und allein das vorhandene Gutachten. Vertraue auf die Filter und die Resultate in unserem Felgenshop. Achte ebenso auf die Bedingungen in den Gutachten.“ (Kim-Daniel, Projektleiter/Product Owner)

Felgengröße - Zulassungsbescheinigung Teil 1

5. Frage: Wie kann ich die Felgengröße richtig ablesen?

Wie die Felgengröße richtig abgelesen wird, das haben wir bereits in den vorangegangenen Fragen erläutert. Daher:„Augen auf!😉“ (Andreas, Procurement & Product).
Hier daher ein Beispiel:

Felgengröße Tabelle zur Erklärung

6. Welche Felgengröße passt auf mein Auto? Welche ist zulässig?

Jetzt wird es wichtig! Also aufpassen, denn mit dem TÜV und der Betriebserlaubnis ist nicht zu spaßen. „Die Angaben, welche Felgengröße zu ihrem Fahrzeug passen, findet Fahrer im Fahrzeugschein unter 15.1, 15.2, 15.3. Ergänzend dazu auch unter Punkt 22.“ (Patrick, Product Management)
Weitere Ausführungen auch unter Frage 3.

7. Frage: Felgengröße und Reifengröße – Welchen Zusammenhang gibt es, welche Übereinstimmungen?

Die Felgengröße und die Reifengröße dürfen folgerichtig nicht unabhängig voneinander betrachtet werden. Schließlich bilden beide Teile erst gemeinsam ein Komplettrad! Und mit Kompletträder ist der Reifenwechsel doch deutlich einfacher.

Daher: „Mit „Felgengröße“ meinen die meisten Leute den Durchmesser. Mit dem Stichwort „Reifengröße“ ist fast immer die Kombination aus folgenden Maßen gemeint. Breite in mm/ Flankenhöhe in Prozent (zur Breite) und (Innen-) Durchmesser in Zoll. Der Zusammenhang zwischen Reifen- und Felgengröße besteht darin, dass der Innendurchmesser des Reifens und der Durchmesser der Felge identisch sein müssen. Außerdem gibt es Grenzwerttabellen zu maximal und minimal zulässiger Reifenbreite in Kombination mit Felgenbreiten. Im Gutachten stehen ferner alle zulässigen Reifenbreiten und Flankenhöhen.“ (Jonas, Projektleiter/Product Owner)

Anders formuliert:

„Felgengröße und Reifengröße gehen Hand in Hand.Es gibt dort klare gesetzliche Vorgaben, welche zu beachten sind. Schlagwörter sind hierbei Gutachten, Abrollumfang und Reifenfreigabe. Die Felgenbreite bestimmt ein Minimum und ein Maximum der zu verwendenden Reifenbreite. Hast du eine breite Felge, kannst du auch einen breiten Reifen fahren. Es ist möglich und in Tuner-Kreisen derzeit ebenfalls beliebt, einen Reifen zu verwenden, der schmaler ist als die Felge. Man spricht dort vom sogenannten „Reifen-Stretch„. Das Reifenprofil ist schmaler als die Außenkanten der Felge und die Reifenflanke wird somit gezogen.

Das gibt einen sehr straffen Look, lässt die Felge noch breiter wirken und vereinfacht in manchen Fällen die Passgenauigkeit beim Tieferlegen und beim Eintragen. Ist der Reifen wiederum breiter als die Felge, wie z. B. Im Offroad-Bereich, dann ragt die Reifenflanke über die Felge hinaus und das Rad wirkt eher „ballonartig“ und die Felge sehr schmal. Technisch bietet das für gewisse Anwendungen Vorteile. Optisch ist das für einen normalen Straßenwagen indes nicht zu empfehlen. (Kim-Daniel, Projektleiter/Product Owner) 

Hier entlang zu mehr Infos über Offroad Felgen.

Felgengröße - Offroad Felgen

Natürlich gibt es in diesen Bereichen ebenso Grenzen. Ein Reifen darf nicht zu schmal und nicht zu breit sein. Damit du weißt, was du verwenden darfst. Es werden alle zugelassenen Reifengrößen für dein Fahrzeug im vorhandenen Gutachten für die Felgen mit aufgeführt.“ (Kim-Daniel, Projektleiter/Product Owner)

8. Frage: Ich habe die falsche Felgengröße montiert – was passiert?

Jetzt wird es daher ernst. Wer bei der Montage der Kompletträder ferner die falsche Felgengröße erwischt, der hat einiges zu erwarten. Was passiert infolgedessen? „Ich verliere meine Betriebserlaubnis und damit auch meinen Versicherungsschutz. Fahren ohne gültige Versicherung ist eine Straftat (keine Ordnungswidrigkeit). Das kann bei nachgewiesenem Vorsatz folglich bis zu 2 Jahre Haft bedeuten.“ (Jonas, Projektleiter/Product Owner)

Anders ausgedrückt🤓: „Beim Kauf einer falschen Felgengröße kann es zur Beeinträchtigung des Fahrkomforts und der Sicherheit führen. Ebenso zum Erlöschen der Betriebserlaubnis.“ (Patrick, Product Management)

Zusätzlich zu bedenken ist: „Der Tacho zeigt nicht die richtige Geschwindigkeit an. Die Betriebserlaubnis erlischt. Bei unterschiedlichen Zollgrößen (z. B. ein Ersatzrad mit dem falschen Abrollumfang) arbeitet das ABS dauerhaft“ (Andreas, Procurement & Product)

Felgengröße: Warum kompliziert, wenn es auch einfach geht? – Felgen und Kompletträder im Felgenshop kaufen!

Nun ja, das war viel trockene Theorie dabei. Für einige bleiben es Zahlen und Buchstabenkombinationen sowie hier und da ein wenig Bahnhof.😵
Bei wem das so ist, der geht am besten sofort in den Felgenshop und gibt infolgedessen sein Fahrzeug oben ein. Angezeigt werden anschließend nur die passenden Alufelgen. Die entsprechenden Reifen, die auch auf die Alufelgen passen, lassen sich anschließend wählen, egal ob Sommerreifen, Winterreifen oder Ganzjahresreifen.

Kurzum: Dafür brauchst du keine Ahnung haben über Lochkreis, Einpresstiefe, Fahrzeugschein oder Felgenhorn. Mitnichten.
Danach heißt es nur noch: ab mit den Kompletträdern in den Warenkorb und versandkostenfrei kaufen. Die Räder landen anschließend fertig montiert bei dir zu Hause.

👉Zu den Alufelgen


Vielleicht interessiert dich auch:

Offroad Felgen – 6 Fakten & 13 Alus, um mal die Sau rauszulassen
Neue Sommerkompletträder 2021
Felgen ohne Gutachten eintragen
Sportliche Alufelgen – 9 Räder, die Performance pur versprechen
Felgen ohne Gutachten eintragen
Fahrzeugschein Erklärung
Felgen Neuheiten 2022 – Top 15 Alufelgen, die jetzt auf uns zurollen!

icon-cookie-tire-bitten Wir verwenden Cookies
Wir nutzen auf unserer Website Cookies. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Mit einem Klick auf "Okay" stimmen Sie der Verwendung von Cookies und anderen Technologien zur Verarbeitung Ihrer Daten zu. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
checkbox-essenziell Essenziell
checkbox-marketing Marketing
checkbox-statistiken Statistiken
checkbox-externe-medien Externe Medien
Bitte warten - Ihr Fahrzeugschein wird analysiert
Bitte warten
-
Ihr Fahrzeugschein wird analysiert
Leider konnte Ihr Fahrzeugschein nicht erkannt werden
Es wurden folgende Ergebnisse ermittelt:
So sollte Ihr Foto aussehen
Foto richtig
So kann Ihr Foto nicht erkannt werden
Foto falsch
Foto falsch
Ja ich habe die Datenschutzvereinbarung gelesen und akzeptiere sie