Wähle Deinen Lochkreis

Sind alle Alufelgen für den Winter geeignet? – 10 wichtige Fakten rund um Winter-Alus

Sind alle Alufelgen für den Winter geeignet?

Ob alle Alufelgen für den Winter geeignet sind – hier können wir nur mit einem klaren Nein antworten. Es gibt Materialbeschichtungen, die sind schlichtweg nicht winter geeignet. Außerdem kann es auch sein, dass eine Alufelge bereits beschädigt ist. Auch das mindert ihre Winterfestigkeit. Ebenso gibt es Hersteller, die ihr Sortiment nicht auf die kalte Jahreszeit ausgelegt haben. Sind alle Alufelgen für den Winter geeignet? Mehr dazu erfährst du hier.

👉  Hier gehts zum Felgenshop


Sind alle Alufelgen für den Winter geeignet? – 10 wichtige Fakten rund um Winter-Alus

1. Sind originale Felgen wintertauglich?
2. Welche Alufelgen im Winter? Hier ein kleiner Wegweiser! Welche Oberflächen sind wintertauglich? Welche eher nicht?
3. Kann man polierte Felgen im Winter fahren?
3. Warum keine Alufelgen im Winter? Glaubt das noch einer?
4. Warum werden Alufelgen im Winter Gelb?
5. Alufelgen nach Winter reinigen – aber richtig
6. Alufelgen Winter Korrosion – Warum? Wie? Und wie vermeiden?
7. Alufelgen Winter – Schwarz oder Silber?
8. Alufelgen Winter Kennzeichnung
9. Hier: Finger weg! Hersteller, die nur Sommer-Felgen produzieren
10. Wintertaugliche Räder kaufen – Denke an den passenden Reifen


1. Sind originale Felgen wintertauglich? – Sind alle Alufelgen für den Winter geeignet?

Die Frage, ob originale Felgen wintertauglich sind, kann ebenso mit Nein beantwortet werden. Auch hier gelten die gleichen Aussagen. Ist die Oberflächenbeschichtung für den Winter ausgelegt? Ist die Felge bereits beschädigt? Erst wenn diese Fragen adäquat beantwortet sind, ist es möglich, eine Aussage über den Wintereinsatz zu treffen.  

Google im Einzelfall nach deiner Felge und versuche auf den Hersteller-Webseiten Angaben zu finden. Oft unter Original Zubehör Katalogen. Ansonsten: Tut es auch eine Mail mit Bildern ans nächste Autohaus. Das Personal ist mit Sicherheit so freundlich, dir Auskunft über die Wintertauglichkeit deiner Leichtmetallfelgen zu geben. 

Sind alle Alufelgen für den Winter geeignet - 10 wichtige Fakten rund um Winter-Alus - wintertaugliche, schwarze Felgen auf Opel Adam


2. Welche Alufelgen im Winter? Hier ein kleiner Wegweiser! Welche Oberflächen sind wintertauglich? Welche eher nicht?

Erster Punkt: Der Begriff Winterfelge täuscht. Denn keine Felge wird lediglich für den Einsatz bei Schnee und Streusalz gefertigt. Vielmehr handelt es sich hier um Leichtmetallfelgen, die sich über das ganze Jahr hinweg fahren lassen. Auch in der kalten Jahreszeit. So einfach ist das. 

Sind alle Alufelgen für den Winter geeignet? Ihre spezielle Oberfläche macht es möglich. Letztere hält den erhöhten Belastungen in den Wintermonaten stand. Dazu gehört etwa Streusalz, Steinschlag und natürlich Korrosion. Eigens dafür versehen Hersteller die Räder mit einer speziellen Lackschicht und verwandeln so Alus in wintergeeignete Schlappen. Soweit das Allgemeine. 

Sind alle Alufelgen für den Winter geeignet? Um das zu beantworten – hier ein Blick uf die speziellen Oberflächenbeschichtungen, die du auf dem Markt findest. Hochglanzpoliert. Hochglanzverdichtet. Frontpoliert. Matt. Und so weiter. 


3. Kann man polierte Felgen im Winter fahren? – Sind alle Alufelgen für den Winter geeignet?

Kommen wir zu den polierten Rädern – sei es frontpoliert (das heißt: Nur spezielle Bereiche auf der Vorderseite sind als Akzent poliert) oder hochglanzpoliert (hier ist dann die ganze Felge poliert). Und um die Frage zu beantworten: Jein! Denn polierte Leichtmetallfelgen kommen ohne Grundierung aus. Daher ist hier die Lackschicht weniger robust und eher anfällig gegenüber Korrosion. Die Lackschicht ist nicht ideal für Schnee und StreusalzMinimale Kratzer mittels Steinschläge können schneller entstehen. Ist der Defekt erst einmal in der Felge, beginnen die Räder zu “blühen”. Soll heißen: Der Lack verabschiedet sich allmählich von den Leichtmetallfelgen und blättert ab. Jedoch gibt es Hersteller, die mit diesem Sachverhalt unterschiedlich umgehen und dennoch eine Winterfreigabe erteilen. 

Für die verschneite Periode sind daher pulverbeschichtete oder mehrschichtig lackierte Räder die bessere Wahl.  

Hochglanzverdichtete Felgen – Sind alle Alufelgen für den Winter geeignet?

Eher Nein. Hochglanzverdichtete Schmuckstücke sind tendenziell nicht winterfest. Erst ein Klarlack, der sich über der Hochglanzverdichtung befindet, sorgt dafür, dass diese Felgen für Schnee und Streusalz geeignet sind. Und dieser Klarlack kommt auf hochglanzverdichteten Alufelgen meist nur in einfacher Ausführung zum Einsatz. Doch ist erst einmal ein Kratzer in der Lackschicht, dann ist es aus und vorbei mit der Wintertauglichkeit.  

Matte Felgen im Winter – Sind alle Alufelgen für den Winter geeignet?

Matte Felgen stellen da schon weniger ein Problem dar in Sachen Wintereinsatz. Prinzipiell sind sie wintergeeignet – außer der Hersteller ist da anderer Meinung. Das kommt natürlich vor. 

Sind alle Alufelgen für den Winter geeignet? Hier drei gelungene Beispiele für eine matte Winterfelgen, die richtig was aushalten: 

DOTZ CP5 Felgen in Graphite Matt – Sind alle Alufelgen für den Winter geeignet?

Sind alle Alufelgen für den Winter geeignet - 9 wichtige Fakten rund um Winter-Alus - DOTZ CP5 Felgen in Graphite Matt
Sind alle Alufelgen für den Winter geeignet - 9 wichtige Fakten rund um Winter-Alus - DOTZ CP5 Felgen in Graphite Matt (2)

Die Dotz CP5 Alufelge ist eine geschmackvolle Neuinterpretation der klassischen 5-Speichen-Felge. Die Speichen verlaufen einerseits sportlich aggressiv von der kompakten Felgenmitte bis an den äußersten Rand des Felgenhorns. Andererseits zeigt das Design auch eine leichte Asymmetrie, sodass ihr eine ganz eigene Dynamik innewohnt.  

Stichwort: Konkav. Das leicht nach innen versetzte “Smart Center” lässt das Rad mächtig und tiefer erscheinen.  

Die matte Lackierung sieht bei diesem Rad nicht nur klasse aus. Grau ist zudem up to date und die salzresistenten SR-Lackierung spielt insbesondere in Kälte und Eis ihre Trümpfe aus. Erhältlich in 16 bis 20 Zoll inklusive ABE-Genehmigung für viele, gängige Fahrzeugmodelle.  

Sind alle Alufelgen für den Winter geeignet? Dezent TY Alufelgen in Graphite Matt

Sind alle Alufelgen für den Winter geeignet - 9 wichtige Fakten rund um Winter-Alus -  Dezent TY Alufelgen in Graphite Matt

Sind alle Alufelgen für den Winter geeignet? Diese Bilder sind zwar alle sommerlich, dennoch sind diese matten Felgen absolut wintertauglich!

Auch hier trifft Matt absolute Wintertauglichkeit! Und Grau! Erhältlich in 15 bis 18 Zoll eignet sich diese Felge für allerhand Klein- und Kompaktwagen. Natürlich sieht sie auch an einem Kompakt-SUV oder Ähnlichem fantastisch aus.  

Sind alle Alufelgen für den Winter geeignet - 9 wichtige Fakten rund um Winter-Alus -  Dezent TY Alufelgen in Graphite Matt (2)

Außerdem zeigt sie sich durch ihre Plug & Drive Mentalität von ihrer praktischen Seite. Das heißt – auch diese Winterfelge verfügt über eine ABE für zahlreiche Anwendungen. Weitere Extras: eine dreijährige Garantie und ein perfektes Verhältnis zwischen Materialfestigkeit und Gewicht.   

Brock B32 Winterfelgen in Schwarz-Matt Lackiert – Sind alle Alufelgen für den Winter geeignet?

Sind alle Alufelgen für den Winter geeignet - 9 wichtige Fakten rund um Winter-Alus - Brock B32 Winterfelgen in Schwarz-Matt Lackiert auf Audi

Yes! Auch eine matte schwarze Felge passend für Schnee und Salz darf hier natürlich nicht fehlen. Die Mehrspeiche kommt nicht nur in einem anpassungsfähigen, ultrasportlichen Look, sie weiß auch durch ihre hohe Traglast zu überzeugen. 

Sind alle Alufelgen für den Winter geeignet - 9 wichtige Fakten rund um Winter-Alus - Brock B32 Winterfelgen in Schwarz-Matt Lackiert auf Tesla

Gepaart mit den großen Zollgrößen eignet sich die Brock B32 Alus perfekt auch für SUV, Mittelklasse-Modellreihen, Kombi, aber auch für Sportwagen a la Porsche, Tesla und Mustang. Entsprechend erhältlich in 18 Zoll bis 22 Zoll. Auch in weiteren Lackierungen verfügbar.  


3. Warum keine Alufelgen im Winter? Glaubt das noch einer? – Sind alle Alufelgen für den Winter geeignet?

Viele Beiträge im Netz drehen sich darum, ob Alufelgen während der dunklen Jahreszeit überhaupt eine gute Idee sind. Wer bei den Beiträgen genauer hinschaut, der stellt fest, dass die Aussagen meist schon einige Jahre alt sind. Denn, mal ganz ehrlich, Alufelgen während der winterlichen Jahreszeit – diese Diskussion ist längst passe. Das war vielleicht mal vor 10 Jahren und die Zeit davor relevant. Aber heute sind Alufelgen eine TopWahl. Dazu sind sie leichter und mit ihren winterfesten Lackierungen bestens gerüstet für Salz und Schnee.  

Sind alle Alufelgen für den Winter geeignet? Alu vs. Stahl – Preis und Optik

Zugegeben, ja natürlich verkaufen wir nur Alufelgen. Da sagt es sich leicht, dass Alufelgen die bessere Wahl sind. Aber mal ganz ehrlich, wer möchte sein schönes Fahrzeug denn mit Stahlfelgen verschandeln. Und das Preisargument, bleibt der Stahlfelge ja. Das können wir ihr nicht nehmen. Schön ist aber auch, dass Alufelgen speziell für die winterlichen Strapazen auch nicht mehr so teuer sind. Und man muss ja nicht auf große Zollgrößen setzen oder bekannte Marken. Dann relativiert sich das Preisargument auch recht fix. 


4. Warum werden Alufelgen im Winter Gelb? – Sind alle Alufelgen für den Winter geeignet?

Schlecht, wenn Felge sich nach der kalten Jahreszeit mit gelben Verfärbungen oder Flecken präsentiert. Hier trifft weniger den Hersteller die Schuld, sondern vielmehr den Fahrer selbst. Entweder war die Felge bereit angegriffen. Das heißt, die Oberfläche war bereits angeraut durch saure Reiniger oder irgendwelche ungeeigneten Hausmittel. Oder Fahrer hat zu lange nicht geputzt. Bei Gebrauchtwagen weiß man natürlich nie so genau, in welchem Zustand sich die Felge befindet. Und die wenigsten Fahrer können an der Lackschicht einer Felge ablesen, ob sie angeraut ist oder nicht. Sollte jedoch in der Vergangenheit falscher oder saurer Reiniger auf die Leichtmetallräder gegeben worden sein, dann können sich Bremsstaub und Teerflecken schneller einbrennen. Bremsstaub führt dabei zu gelben Flecken und Verfärbungen, wohingegen Teerflecken rötliche, braune oder gelbe Rückstände hinterlassen. Egal welche Verfärbungen auftreten, beides ist schwer zu entfernen. 


5. Alufelgen nach Winter reinigen – aber richtig! – Sind alle Alufelgen für den Winter geeignet?

Sind alle Alufelgen für den Winter geeignet - 10 wichtige Fakten rund um Winter-Alus -Alufelgen nach Winter reinigen – aber richtig!

Diese wunderschönen Alus, die MSW 48 Felgen, sind zwar in der glänzend polierten Variante nicht wintertauglich – doch versuche es doch mit der matten Variante in Schwaz. Die ist mindestens ebenso so schneidig anzusehen!

Hat sich der Schmutz erst einmal richtig in die Felgen eingebrannt, ist es schwierig, ihn wieder zu entfernen. Besser ist es, hier regelmäßig Hand anzulegen. Dann lässt sich hartnäckiger Schmutz wie Bremsstaub und Teerflecken, aber auch Vogelkot – auch noch relativ einfach entfernen. Dafür am besten einfach in die nächste Waschbox oder Waschanlage fahren und einen hochwertigen, neutralen Reiniger zur Hilfe nehmen. Keine sauren Reiniger benutzen!! Damit raut Fahrer im Nu die Oberfläche der Räder auf. Dafür reicht es schon, den Reiniger aus Versehen 60 Sekunden zu lange auf der Alufelge gelassen zu haben. Das mag im ersten Moment uninteressant sein, doch langfristig schädigt es die Oberfläche und bietet die ideale Voraussetzung für Flecken, die sich nicht mehr entfernen lassen. Außer, Fahrer benutzt noch mehr sauren Reiniger. Mit dem Glanz und der Winterfestigkeit der Felge war es das dann aber.  

Wie du deine Räder dabei im Detail richtig reinigst, das erfährst du hier: Wie kann ich meine Felgen richtig reinigen? 


6. Sind alle Alufelgen für den Winter geeignet? Alufelgen Winter Korrosion – Warum? Wie? Und wie vermeiden?

Ja. Es besteht die Möglichkeit, dass Alufelgen im korrodieren. Wichtig ist es daher, als erster Schritt, fahre nur Felgen in den Wintermonaten, die auch wintergeeignet sind. Easy! Hier ist die Lackschicht speziell auf die Bedürfnisse des Winters angepasst.  

Sind alle Alufelgen für den Winter geeignet? Und was passiert, wenn die Räder nicht für den Schnee und Salz geeignet sind? Tja, dann, so der ADAC, kann es passieren, dass sich die Räder in ein Sicherheitsrisiko verwandeln. Felgen, die nur für den Sommer konzipiert sind, zeigen insbesondere a Felgenhorn Schwachstellen. Hier kann es zu Oxidation kommen, die mit der Zeit zu einem schleichenden Druckverlust führt. Je weniger Luft im Reifen, desto eher ist die Fahrstabilität und damit deine Sicherheit beeinträchtigt. Reifenplatzer sind schließlich nicht ohne.  

Sind alle Alufelgen für den Winter geeignet? Korrosion und Schäden

Korrosion kann jedoch auch an Winterfelgen entstehen. Und zwar dann, wenn du dir deine Felgen zerkratzt beispielsweise durch Bordsteinberührungen oder SteinschlagGepaart mit Streusalz ergibt sich eine ganz schlechte Kombination für deine Leichtmetallfelgen.  

Handelt es sich nur um oberflächliche Verschmutzungen, dann kannst du sie durch eine gründliche Reinigung beseitigen.  

Sind es jedoch vielmehr feine Kratzer – bis 2 Millimeter – sollten die Felgen mit einem entsprechenden Reparatur-Set bearbeitet werden. Das kannst du selbst übernehmen. 

Bei tiefen Rissen, Beulen oder Ausbrüchen – sprich wenn die Felge blüht, dann hilft nur der Austausch.  

Und immer daran denken: Auch alkalische oder saure Reiniger sowie irgendwelche Haushaltsmittel wie Backofenspray greift die Alufelge nachhaltig an und kann die Oberfläche porös werden lassen. So hinterlässt eine schlechte Behandlung Angriffspunkte für Korrosion. Auf diese Weise sind Kratzer, Streusalz und Steinschläge auch schneller schädlich für die Felgen. Nur eine intakte Lackschicht, schützt deine Felgen optimal in den kalten Wintermonaten 


7. Alufelgen Winter – Schwarz oder Silber?

Schwarz oder Silber? Süß oder salzig? Die ewige Frage! Einerseits ist die Farbwahl natürlich Geschmackssache. Wie sieht das Fahrzeug aus? Und danach richtet sich dann auch, welche Alus besser aussehen und letztendlich auch gekauft werden. 

Andererseits: Es kommt noch ein weiterer Faktor dazu. Die Praktikabilität. Und kommt der ein oder andere Fahrer mit dem Argument: Auf schwarzen Alufelgen sieht man den Dreck weniger. Das ist natürlich richtig. Jedoch kommt noch ein weiterer Faktor dazu, den wir nicht vergessen sollten. Kurzum, bei schwarzen Felgen fallen Kratzer gleich doppelt so schnell auf. Und die kann Fahrer sich bei gefrorenem Untergrund und unachtsamer Fahrweise schnell zuziehen. Ergo: Damit ist es am Ende egal, ob Schwarz oder Silber. Beides hat Vorteile und Nachteile. 

Sind alle Alufelgen für den Winter geeignet - 10 wichtige Fakten rund um Winter-Alus - Winterreifen und Felgen besonders wichtig in Schneegestöber


8. Sind alle Alufelgen für den Winter geeignet? Alufelgen Winter Kennzeichnung

Um im Felgenshop herauszufinden, welche Alufelgen speziell für die kalte Jahreszeit ausgelegt sind, kannst du einfach im Shop bei der Artikelübersicht den Filter entsprechend setzen. Einfach bei Saison wintergeeignet auswählen und sich entsprechende Felgen anzeigen lassen. Im Fachhandel hilft das Personal, denn optisch ist eine Winterfelge nicht zu erkennen. 


9. Sind alle Alufelgen für den Winter geeignet? Hier: Finger weg! Hersteller, die weitestgehend nur Sommer-Felgen produzieren

Zugegeben, verstehe diese Aussage nicht falsch. Sicherlich hat der ein oder andere Premium-Hersteller auch Winterfelgen im Angebot. Ob hochwertige Tuner-Felgen jedoch bei Schnee, Eis und Streusalz Sinn machen, sei mal dahingestellt. Denn Fahrer, die sich ihre Schmuckstücke einige Tausend Euro kosten lassen, holen ihre schicken Schlappen wohl eher im Sommer raus. Zu den Herstellern, die Auto eher im Sommer trägt, zählen am ehesten: Vossen, Rotiform, Schmidt, BBS, ABT und Breyton. Wohl auch, weil Schmiedefelgen in der kalten Jahreszeit “Perlen vor die Säue” werfen gleichkommt.  


Sind alle Alufelgen für den Winter geeignet - 10 wichtige Fakten rund um Winter-Alus - der richtige Reifen für den Winter10. Wintertaugliche Räder kaufen – Denke an den passenden Reifen!

Sind alle Alufelgen für den Winter geeignet? Die Frage ist jetzt geklärt. Doch jetzt zum Reifen!

Du hast dich für die passenden Alus entschieden – und es soll gerne ein Komplettrad werden? Dann entscheide dich gleich für fertig montierte Winterkompletträder im Shop. Einfach einen entsprechenden Reifen als Winterreifen aussuchen – und los geht’s. Denke daran, dass Qualität bei Reifen seinen Preis hat. Für einen Zweitwagen oder bei Wenigfahrer tun es auch preisgünstige Reifen. Wer viel unterwegs ist oder auf Performance Wert legt, der sollte hierbei auch auf den richtigen Hersteller setzen. Ob Pirelli, GoodyearMichelin, Continental oder Bridgestone – hier kosten die Reifen zwar mehr, aber Sicherheit geht vor. Der Reifen ist dein Kontakt zum Asphalt und damit enorm wichtig für dich und andere Verkehrsteilnehmer.  

Zum Felgenshop


Vielleicht interessiert dich auch:

Mercedes C-Klasse Winterkompletträder – Die schönsten Alufelgen für den Benz
VW Passat Winterkompletträder – Unsere Top 8 Alufelgen
Welche Felgen für welches Auto – Schwierige Frage, einfach erklärt
Ford Focus Winterkompletträder – 7 Alus für die Kompaktklasse
OZ Racing Gran Turismo HLT Alufelgen – Jetzt wird’s sportlich!
Neue Felgen 2020: 25 Top Alufelgen von AEZ bis Z-Performance
Tomason TN24 Alufelgen – Die Felgenneuheit aus’m Pott
Doppelspeichen Felgen: Top 13 Räder für den doppelten Fahrspaß
Mercedes E-Klasse Winterkompletträder – Top 13 Alufelgen für den Winter

icon-cookie-tire-bitten Wir verwenden Cookies
Wir nutzen auf unserer Website Cookies. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Mit einem Klick auf "Okay" stimmen Sie der Verwendung von Cookies und anderen Technologien zur Verarbeitung Ihrer Daten zu. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
checkbox-essenziell Essenziell
checkbox-marketing Marketing
checkbox-statistiken Statistiken
checkbox-externe-medien Externe Medien
Bitte warten - Ihr Fahrzeugschein wird analysiert
Bitte warten
-
Ihr Fahrzeugschein wird analysiert
Leider konnte Ihr Fahrzeugschein nicht erkannt werden
Es wurden folgende Ergebnisse ermittelt:
So sollte Ihr Foto aussehen
Foto richtig
So kann Ihr Foto nicht erkannt werden
Foto falsch
Foto falsch
Ja ich habe die Datenschutzvereinbarung gelesen und akzeptiere sie