Wähle Deinen Lochkreis

Kompletträder – Das Runde muss ins Runde

Kompletträder Definition:

Kompletträder sind per Definition Räder für Autos, die aus Felgen inklusive Reifen bestehen. Hat Fahrer davon vier, dann wird von einem Komplettradsatz gesprochen. Je nach Bereifung, ob Sommerreifen oder Winterreifen, handelt es sich dabei um Winter- oder Sommerkompletträder. Natürlich muss auch die Felge zur entsprechenden Jahreszeit passen. Die Ausnahme bilden hier die Ganzjahresreifen.

Zu unseren leichten Felgen


Inhaltsverzeichnis

1. Was sind Kompletträder
2. Let’s talk about!
3. Kompletträder Unterschied: Vorteile und Nachteile
4. Aktives RDKS vs. passives RDKS
5. Alufelgen vs. Stahlfelgen – Was darf’s denn sein?
6. 16 Zoll? 17 Zoll? Oder doch lieber satte 21 Zoll?
7. Kompletträder oder nur Reifen
8. Alufelgen mit Winterreifen
9. Sommerreifen plus Alufelgen
10. Kompletträder Ganzjahresreifen beziehungsweise Allwetter
11. Kompletträder zusammenstellen nach Fahrzeug – Im Konfigurator realitätsnah konfigurieren
12. Kompletträder online kaufen und anschließend montieren – Die Anleitung um Kompletträder zu bestellen
13. Kompletträder eintragen lassen
14. Ratenzahlung im Onlineshop
15. Kompletträder günstig – Mit der passenden Aktion Geld sparen
16. Alufelgen und Reifen zurückschicken
17. Alufelgen und Reifen einlagern
18. Kompletträder entsorgen


1. Was sind Kompletträder?

Kompletträder sind dem allgemeinen Sprachgebrauch zufolge Räder, die an ein Auto montiert werden. Vier an der Zahl. Sie bestehen dabei jeweils aus einem Reifen, der an die passende Felge montiert ist. Komplettradsätze variieren nach Jahreszeit. Die Ausnahme stellen Komplettradsätze mit Ganzjahresreifen dar. Wichtig ist hier zu beachten, dass die Felgen für den Winter geeignet sind.

Kompletträder Alufelgen vs. Stahlfelgen sowie Vorteile und Nachteile - Komplettrad auf BMW 5er, F11 von Breyton Felgen Spirit R Gun und Undercut in 20 Zoll jetzt einfach konfigurieren

2. Kompletträder PKW – Let’s talk about!

Sie gehören zu jedem PKW wie das Amen zur Kirche. Schneidige Alufelgen verleihen Charakter und Individualität – ob sportlich, edel oder bunt. Sie haben großen Einfluss darauf, wie sportlich dein Auto rüberkommt. Welche Vorteile dabei ein bereits montierter Radsatz birgt, welche Vorteile Alufelgen gegenüber Stahlfelgen haben und welche entscheidende Rolle die Größe dabei spielt, das erfährst du hier.

3. Kompletträder Unterschied: Vorteile und Nachteile

Im halbjährlichen Rhythmus heißt es für jeden Fahrzeugbesitzer: her mit den neuen Sommerreifen oder Winterreifen. Sonst war es das mit dem Versicherungsschutz. Aus und vorbei. Zumindest in der vollen Höhe.

Besonders praktisch sind in diesem Fall Kompletträder. Die Alufelgen verbleiben auf dem Reifen. Mit anderen Worten: Alte Gummis runter und neue drauf. Dann noch auswuchten. Das war einmal. Diese Schritte entfallen bei einem Komplettradsatz. Wenn sie einmal aufgezogen sind, bleiben sie so. Schön, wenn etwas schnell und praktisch ist.

4. Kompletträder mit aktivem RDKS oder passivem RDKS

Easy way: Sofern du bei uns im Felgenshop nach neuen Schlappen suchst, musst du am Anfang dein Fahrzeug in die entsprechende Maske eingeben. Anschließend erscheint ein Fenster, bei dem du zwischen aktiven und passiven RDKS wählen kannst. Et voilà: Und schon ist deine Konfiguration im System hinterlegt. Bei einem Kaufabschluss landen die entsprechenden Sensoren automatisch im Warenkorb.

Natürlich gibt es auch andere Optionen, an RDKS Sensoren zu kommen. Einerseits kannst du beim Händler deines Vertrauens, beim Hersteller oder auch anderweitig im Netz finden. Bei letzterer Option musst du aber selbst herausfinden, welche RDKS Sensoren du benötigst. Mehr dazu hier: Wie funktioniert und was ist RDKS?

Kompletträder Alufelgen vs. Stahlfelgen sowie Vorteile und Nachteile - Komplettrad auf Skoda+Citigo+Sutec+Wizard in Grau und 15Zoll+3 - jetzt einfach konfigurieren (2)

5. Kompletträder: Alufelgen vs. Stahlfelgen – Was darf’s denn sein?

Süß oder salzig? Gut oder Böse? Alu oder Stahl? Der ewige Kampf. Die einen gehen lieber zu Fuß, als mit Stahlfelgen das Gesamtbild ihres Fahrzeugs zu verschandeln. Die anderen schwören auf die robusten, preiswerten Stahlfelgen.

Aber jetzt mal Butter bei die Fische. Alufelgen sehen nicht nur besser aus. Auch mindert sich die Ersparnis bei der Investition in Stahlfelgen. Denn sie führt durch ihr Gewicht zu einem höheren Spritverbrauch. Natürlich relativiert sich das Argument, wenn Fahrer sich für „schwere“ und sehr große Felgen entscheidet.

Vorteile Alufelgen

Und der Vorteil, nun ja, auch Alufelgen verfügen heute über strapazierfähige Oberflächen. Sie halten einerseits Salz und Steinschlägen optimal stand. Grund dafür ist der Klarlack. Viele Hersteller entwickeln spezielle Lackierungen. Letztere überzeugt andererseits durch besondere Elastizität. Sie bildet ferner eine schützende Schichtstärke.

Denn in den Labors heißt es vorab: testen, testen, testen. Wie sieht es aus mit der Qualität? Und mit der Widerstandsfähigkeit des Lacks? Erst wenn ein Lack gut abschließt – erst dann wird eine Winterfelge und anschließend ein Komplettrad draus. Auf diese Weise erhältst du die Möglichkeit, selbst bei Minusgraden nicht auf fesche Winterpuschen verzichten zu müssen.

Vorteile Stahlfelgen

Für Stahlfelgen spricht der Preis. Und natürlich Ihre robuste Art. Das bedeutet für den Fahrer: Rost runter, Korrosionsschutz rauf. Auch Schleifschäden entstehen je nach Fahrweise, dabei spielt es aber natürlich keine Rolle – ob Stahl oder Alufelgen, keine ist vor Kratzern gefeit.

Kompletträder Alufelgen vs. Stahlfelgen sowie Vorteile und Nachteile - Komplettrad auf Skoda+Citigo+Sutec+Wizard in Grau und 15Zoll+3 - jetzt einfach konfigurieren (2)

16 Zoll? 17 Zoll? Oder doch lieber satte 21 Zoll?

Um es gleich vorwegzunehmen: Ja! Es macht einen Unterschied, welche Zoll Größe du fährst.

Der Wachstumskurs der neuen Fahrzeugmodelle in den letzten Jahren ist ungebrochen. Mit ihm die entsprechend größer werdenden Räder. Wo einst der VW Golf in den Achtzigerjahren mit 13 Zoll vom Band rollte, kommt er mittlerweile mit 15 Zoll. Bis zu 19 Zoll sind beim VW Golf GTI von Werk aus heute drin.

Doch was heißt das für mich als Fahrer? Welche Vorteile haben größere Felgen und welche Nachteile?

Nachteile großer Felgen

  • Größere Kompletträder und Reifen – größerer Spritverbrauch.
  • Und damit steigt auch der CO2-Ausstoß.
  • Der Grund dafür liegt im größeren Gesamtwiderstand durch die gewachsene Aufstandsfläche.
  • Die neue Langbeinigkeit und größere Fahrzeughöhe verschlechtert zudem die Aerodynamik des Fahrzeugs.
  • Vorsicht beim Einparken: Bordsteinkanten sind bei großen Rädern mit Vorsicht zu genießen – der niedrige Reifenquerschnitt führt bei Unaufmerksamkeiten zu Kratzern.
  • Ein größeres Komplettrad kommt mit flacheren Reifen daher – in der Folge reduziert sich das Federungspotenzial. Für den einen ist das ein Problem, für den anderen nicht.

Vorteile großer Felgen

  • Zu den Vorteilen von Größe zählt – die Optik. Größer sieht nun mal besser aus.
  • Dazu kommt, dass sich das Handling des Fahrzeugs spürbar verbessert. Kurven zaubern dem Fahrer ein Lächeln ins Gesicht.
  • Sportliche Fahrweise, mehr Grip, präzises, direktes Lenkverhalten – größere Felgen machen mehr Spaß.
  • Gute Nachricht für dich: Es braucht auch nicht immer die größtmögliche Felge mit 19 Zoll oder 20 Zoll sein. 18 Zoll tun es oft auch. Und wenn dann noch die Einpresstiefe stimmt, dann stimmt die Federung und auch das Kostenargument relativiert sich. Mehr hier: große Felgen.

7. Kompletträder oder nur Reifen online kaufen

Hier eine sehr wichtige Entscheidung! Und zwar: Schaffst du dir einen oder zwei Sätze an. Das heißt, Felgen inklusive Reifen. Oder sollen es nur neue Reifen sein? Und du ziehst je nach Jahreszeit die entsprechenden Sommerreifen oder Winterreifen auf die Felgen.

Ja! Es spart Geld, wenn du mit denselben Felgen fährst. Der Nachteil? Der Wechsel ist daher mit mehr Arbeit verbunden. Zudem ist es weniger materialschonend. Nicht vergessen: Auch brauchst du Felgen, die für den Winter geeignet sind.

Kompletträder - Alufelgen vs. Stahlfelgen sowie Vorteile und Nachteile - Komplettrad auf Audi+A3+8V+Limo+Carmani+10+Flash+Schwarz+Matt+17Zoll (2)

Kompletträder - Alufelgen vs. Stahlfelgen sowie Vorteile und Nachteile - Komplettrad auf Audi+A3+8V+Limo+Carmani+10+Flash+Schwarz+Matt+17Zoll (2)
Kompletträder - Alufelgen vs. Stahlfelgen sowie Vorteile und Nachteile - Komplettrad auf Audi+A3+8V+Limo+Carmani+10+Flash+Schwarz+Matt+17Zoll (2)
Kompletträder - Alufelgen vs. Stahlfelgen sowie Vorteile und Nachteile - Komplettrad auf Audi+A3+8V+Limo+Carmani+10+Flash+Schwarz+Matt+17Zoll (2)

8. Kompletträder: Alufelgen mit Winterreifen im Online-Shop kaufen

Winterkompletträder lautet das Zauberwort! Das heißt, die Felge und der Reifen sind unbedingt wintergeeignet!

Winterfeste Alufelgen besitzen eine entsprechende Lackschicht. Streusalz, Kälte und Splitt macht diesen Rädern nicht zu schaffen. Wichtig ist jedoch, dass insbesondere diese Felgen nur mit sanften Reinigern gesäubert werden, um die schützende Lackschicht zu erhalten.

Und Achtung: Du kannst Winterfelgen das ganze Jahr hindurch fahren. Aber niemals Sommerfelgen im Winter benutzen!

Ebenso wichtig: der passende Winterreifen oder Ganzjahresreifen. Eine große Auswahl an und Winterreifen findest du im Felgenshop!

9. Kompletträder für den Sommer

Für Tuning-Enthusiasten zählen markante Schlappen zum Sommer wie das Sprungbrett zum Freibad. Sich auf einem Event in Glanz und Sportlichkeit zu zeigen, gehört für viele zur warmen Jahreszeit dazu! So, und dazu benötigst du Alufelgen. Ebenso zählt auch ein Sommerreifen oder auch Ganzjahresreifen dazu. Einfach im Online-Shop konfigurieren, kaufen und fertig montiert liefern lassen.

10. Kompletträder Ganzjahresreifen beziehungsweise Allwetter online kaufen

Es gibt sie selbstverständlich auch jahreszeitlich universal einsetzbar. Dafür wählt Fahrer Felgen samt Ganzjahresreifen – auch Allwetterreifen genannt. Ebenso wichtig: Wintertaugliche Alufelgen. Denn nur mit wintergeeigneten Rädern, ist die Substanz der Felge auch genügend geschützt im Winter!

11. Kompletträder zusammenstellen nach Fahrzeug – Im Konfigurator realitätsnah konfigurieren & online kaufen

Nice! Der Felgenshop besitzt den wohl besten 3D-Felgenkonfigurator am Markt. Und das mit der größten Anzahl eingepflegter Fahrzeuge. Endlich. Realitätsnah, in 3D, samt Tieferlegung, Farbe des Autos und noch anderem Chichi. Mit anderen Worten: Unbedingt ausprobieren! Kurzum: Um deine neuen Räder zusammenzustellen nach Fahrzeug, musst du nur die entsprechenden Daten in das Feld links eingeben. Das Gleiche gilt überdies für Winterkompletträder. Hier musst du nur zusätzlich den Haken bei wintergeeignet setzen! Die Mehrzahl der gängigen Modelle wird abgebildet. Kurzum: Es sind derzeit 862 Fahrzeuge im System eingepflegt (Stand: 07.01.2022). Tendenz steigend!

Kompletträder Alufelgen vs. Stahlfelgen sowie Vorteile und Nachteile - Komplettrad auf Audi+Q3+8U+DBV+Mauritius+Silber+19Zoll+3 - jetzt einfach konfigurieren (1)
Kompletträder Alufelgen vs. Stahlfelgen sowie Vorteile und Nachteile - Komplettrad auf Audi+Q3+8U+DBV+Mauritius+Silber+19Zoll+3 - jetzt einfach konfigurieren (1)
Kompletträder Alufelgen vs. Stahlfelgen sowie Vorteile und Nachteile - Komplettrad auf Audi+Q3+8U+DBV+Mauritius+Silber+19Zoll+3 - jetzt einfach konfigurieren

12. Kompletträder online kaufen & montieren – Die Anleitung!

Bestellung:

  • Gib für die Suche entweder HSN und TSN an oder – viel einfacher – gib dein Fahrzeug in die Suchmaske ein. Weiter geht es zur Übersicht der Felgen.
  • Welche RDKS Sensoren sind an deinem Fahrzeug verbaut. Wähle zwischen aktivem und passivem RDKS.
  • Wähle jetzt aus einer Vielzahl von Felgen-Modellen deine neue Alufelge.
  • Klicke auf diese Alufelge. Jetzt gelangst du zur Detailübersicht mit den entsprechenden Autoreifen.
  • Jetzt kannst du zwischen Sommerreifen, Winterreifen und Ganzjahresreifen vieler verschiedener Marken wählen. Egal ob Michelin, Continental, Bridgestone, Falken, Pirelli, Good Year, Hankook, Dunlop oder andere namhafte Hersteller von Reifen.
  • Ein Ratenkauf ist ebenfalls möglich.
  • Bestelle deine Alufelgen inklusive kostenfreien Versand!

Es steht eine große Auswahl bereit, ob für den VW Q7, VW Q5, VW T5, VW Tiguan oder VW Up. Ferner kannst du wählen aus Renault ZOE, Opel Zafira, Jeep Wrangler, Opel Insignia, Dacia Duster, Ford Focus, Landrover Defender. Wahlweise stehen auch Felgen für Hyundai i30, Mercedes C-Klasse, BMW X1, Volvo XC60 oder Toyota Yaris Hybrid, etc. bereit.

Wuchten und montieren:

Im Felgenshop ist der Service inklusive. Wir montieren und wuchten alle Räder, bevor wir sie an unsere Kunden verschicken – das spart Zeit und Geld beim Reifenwechsel. Natürlich arbeiten wir dabei mit hochmodernen Maschinen. Damit garantieren wir ein sicheres Fahrerlebnis.

13. Kompletträder eintragen lassen

Felgen kaufen ist die eine Sache. Die andere Sache aber ist es, die Felgen gegebenenfalls eintragen zu lassen.

Dazu beachte:

– In Deutschland gibt es 4 Arten von Felgengutachten

– Jeder Gutachtentyp hat seine besonderen Eigenschaften

Hier ein kurzer Überblick:

ECE – Keine Eintragung notwendig

ABE – Bei der Wahl der vorgeschriebenen Reifengröße ist keine Eintragung notwendig

Teilegutachten – Die Vorführung des Fahrzeugs mit den montierten Rädern bei einer Prüforganisation (TÜV, Dekra, KÜS) ist zwingend notwendig. Die Eintragung in die Fahrzeugpapiere ist entsprechend Pflicht. Umbauarbeiten und Anpassungen sind darüber hinaus nicht ausgeschlossen.

Festigkeitsgutachten – Dies ist der Mindeststandard für eine Felge. Die vorgeschriebenen Prüfverfahren sind aufgeführt und bestätigt sowie die maximal zulässige Achslast hinterlegt. Eine Einzelabnahme für die Eintragung ist erforderlich.

Der Felgenshop zeigt automatisch nur Felgen an, die mindestens ein Teilegutachten besitzen. Du kannst aber den Haken auch auf eintragungsfrei setzen.

Mehr dazu unter: Muss ich meine Felgen eintragen lassen?

14. Kompletträder Ratenzahlung im Onlineshop

Bei den Preisen, puh, da rauscht einem schnell der Kopf. Nicht nur die Auswahl ist in Anbetracht des großen Angebotes manchmal schwierig. Ebenso die Kosten sind teilweise recht beachtlich. Da bietet es sich doch an, auf Raten zu kaufen. Das Finanzieren im Felgenshop ist daher easy. Wie die Ratenzahlung funktioniert mit der Consors Finanz, das erfährst du hingegen unter Felgen-Finanzierung und in diesem Video:

15. Kompletträder günstig – Mit der passenden Aktion Geld sparen

Ein bisschen Geld sparen ist nicht nur schön, sondern gibt auch noch ein gutes Gefühl. Und wie du das bekommst? Ganz einfach! Profitiere von Rabatten und Aktionen. Mehr: hier.

Kompletträder Alufelgen vs. Stahlfelgen sowie Vorteile und Nachteile - Felgen hängend lagern

16. Kompletträder zurückschicken

Aussuchen, kaufen, empfangen. So weit, so gut. Doch was tun, wenn das Rad absolut nicht gefällt? Verpacke die Räder wieder fachgerecht. Sofern der Artikel unbenutzt ist und sich im Originalkarton befindet, kanns du die Räder auf eigene Kosten zurücksenden. Mehr dazu unter: Retouren.

17. Kompletträder einlagern – Richtig lagern leicht gemacht

Das Felgen materialschonend gelagert werden sollten, ist klar. Hier sind beispielsweise Faktoren zu beachten, wie ein möglichst kühler, trockener und dunkler Raum. Das hat viele Gründe. Erfahre mehr unter: Wie Felgen lagern?

18. Kompletträder entsorgen

Wie richtig entsorgen? Ganz einfach! Eignen sich die Räder nicht mehr zum Verkauf, dann heißt es ab zum kommunalen Recyclinghof. Bei den Reifen ist eine geringe Gebühr fällig. Das Felgen entsorgen ist hingegen kostenfrei. Mehr unter: Felgen entsorgen.

Zum Shop


Vielleicht interessiert dich auch:

Mischbereifung – 4 Fakten die du wissen solltest
Wie Profiltiefe messen? – 5 einfache Möglichkeiten
Erklärung Einpresstiefe
Lochkreis bei Felgen
Was ist die Spureinstellung?
Neue Felgen 2020

icon-cookie-tire-bitten Wir verwenden Cookies
Wir nutzen auf unserer Website Cookies. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Mit einem Klick auf "Okay" stimmen Sie der Verwendung von Cookies und anderen Technologien zur Verarbeitung Ihrer Daten zu. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
checkbox-essenziell Essenziell
checkbox-marketing Marketing
checkbox-statistiken Statistiken
checkbox-externe-medien Externe Medien
Bitte warten - Ihr Fahrzeugschein wird analysiert
Bitte warten
-
Ihr Fahrzeugschein wird analysiert
Leider konnte Ihr Fahrzeugschein nicht erkannt werden
Es wurden folgende Ergebnisse ermittelt:
So sollte Ihr Foto aussehen
Foto richtig
So kann Ihr Foto nicht erkannt werden
Foto falsch
Foto falsch
Ja ich habe die Datenschutzvereinbarung gelesen und akzeptiere sie